Naturwissenschaftlich-Theologischer Gesprächskreis

AG Naturwissenschaft und Theologie
– Lektürekreis –

 

Unsere Bilder und Konzepte von unseren Um-, Mit und Innenwelten sind menschliche Denkprodukte. Jede Besinnung verweist auch auf das (leibliche, soziale, sprachliche, …) ICH und steht vor dem Problem, das Gemeinte identifizieren zu müssen. Ist das Erkennen an Differenzen gebunden und von daher bereits prinzipiell einseitig und fehlerhaft? Bleibt alles vage? Ist nur die innere Welt dem Bewusstsein vollständig zugänglich? Doch wo liegt die Grenze zu Illusionen und Träumen? Und wie sind die Beziehungen zwischen Bewusstsein, Handlungen und Sprache zu verstehen? Droht ein Relativismus, der zur Beliebigkeit oder zur Toleranz (ver-)führen kann? Was kann wie klar und eindeutig bestimmt (bewiesen) werden? Nachdem wir im Jahr 2011 die Einsichten der modernen Physik zur äußeren Welt besonders aus der Sicht von Heisenberg diskutierten, möchten wir uns im Jahr 2012 mit den Erkenntnismöglichkeiten und -grenzen der Menschen beschäftigen. Hierzu werden wir von dem renommierten, in New York lebenden Philosophen Thomas Nagel die verständliche Schrift „Was bedeutet das alles?“ abschnittsweise lesen und diskutieren. In jedem Monat soll ein Treffen sein. An folgenden Montagen werden ab 19.30 Uhr im Gemeindehaus An St. Johann in Petersberg die genannten Kapitel von Thomas Nagels „Was bedeutet das alles?“ besprochen: Kapitel eins und zwei am 12. März, Kapitel drei und vier am 23. April, Kapitel fünf und sechs am 7. Mai, Kapitel sieben am 4. Juni, Kapitel acht und neun am 13. August, Kapitel zehn am 3. September. Der 1. Oktober dient als Reservetermin, der 5. November gibt Gelegenheit zu Rückblick und Ausblick. Geleitet wird die Veranstaltung von Herrn Pastor Christian Pfeifer und Herrn Dipl.-Ing. Carsten Rathgeber, der sich seit vielen Jahren mit theologischen und philosophischen Fragen beschäftigt. Interessierten sind herzlich willkommen und können direkt zur Veranstaltung im Februar kommen.

 

 

Literatur: Thomas Nagel, Was bedeutet das alles? Eine
ganz kurze Einführung in die Philosophie. Reclam, ca. 4 €.
Es gibt nämlich nichts
„im ganzen Reich des

Geistes, was nicht
selber seinen Ursprung
hätte in dem

theologischen Bereich“.
(Th. W. Adorno)

– © 2011 / CR –

´