Ihr Geschick ist gefragt – basteln sie bitte mit!

Zu Weihnachten würden wir gern den Bewohnerinnen und Bewohnern der Petersberger Seniorenheime einen schönen Stern zukommen lassen. Gleiches gilt für die Kinder, die die Krippenspielgottesdienste an Heiligabend besuchen.

Es wäre schön, wenn Sie einige der 300 Sterne fertigen und im Gemeindebüro An St. Johann 3 abgeben. Bei Youtube findet sich eine einfache Anleitung: https://www.youtube.com/watch?v=XRovVYFsvkU. Nur am Ende sollte der Stern nicht zusammengeklebt, sondern ein Band an beiden Enden befestigt werden. Unbedingt beachten sollte man auch noch folgendes, was der Film auf youtube nicht zeigt: Wenn Sie die acht Tüten zusammengeklebt haben, dann müssen die überstehenden Laschen auf der Öffnungsseite abgeschnitten werden, da sich ansonsten der Stern nicht öffnen lässt.

Benötigt werden lediglich 8 Tüten Butterbrotpapier, guter Kleber wie etwa ein Prittstift, eine Schere und einen Bleistift, dazu ein Faden oder Seil zum Aufhängen sowie ein Locher oder eine Nadel, um Faden bzw. Seil zu befestigen.

Der Stern sieht wirklich gut aus und lässt sich in zusammengeklappter Form einfach transportieren. Basteln Sie doch auch einen für daheim oder für Ihre Lieben! Ich zähle auf Ihre Mitarbeit für unsere Senioren und unsere Kinder. In christlicher Verbundenheit

Ihr Pfarrer Christian Pfeifer zusammen mit dem Besuchsdienstkreis und dem Krippenspielteam